Mein Tagebuch

04.05.2019
Hi Melli!

Heute war ein sehr schöner Tag. Wir waren in der Neckarstadt West  auf dem Max Joseph Straßenfest. Es gab Musik und viele verschiedene Stände. Es war etwas kalt und deswegen haben wir in einem türkischem Restaurant gegessen. Im Restaurant hast du eine neue Freundin kennengelernt! Ein sehr nettes, schüchternes Mädchen. Sie hat sich sehr für dich interessiert. Es war eine sehr schöne Zeit.

Jetzt schlaf schön,
deine Cristina 


01.05.2019
Hi Melli,

Heute hast du Louise kenngelernt und sie direkt in dein Herz geschlossen Wir haben einen Ausflug ins schöne Mölsheim gemacht. Du warst auf der Fahrt schon sehr aufgeregt! Dort angekommen wurdest du von Hannahs Familie und von Alma, dem süßen Familienhund empfangen.

Mittags haben wir im Garten auf dem Rasen geschlafen und entspannt. Das hat sehr gut getan!
Mit Alma hast du dich super verstanden, sie wollte dich gar nicht mehr gehen lassen.
Ps.: Louise hat es sehr gut gefallen!

Deine Hannah


22.04.2019
Liebe Melanie,

wir haben einen wunderschönen Ostermontagmittag verbracht. Wir waren im Wildpark in Rheingönheim mit Mira und Jeannette und haben viele Tiere gesehen. Ein Osterei gab es auch.

Anschließend waren wir noch zusammen Kaffee trinken.
Es war sehr schön! Gute Nacht.

Liebe Grüße Mama


21.04.2019
Guten Morgen Melli!

Frohe Ostern! Wir haben erst ein tolles Osterfrühstück mit der Wg gehabt, danach haben wir aufgeräumt. Mittags hast du noch etwas geschlafen und dann sind wir zu deinen Eltern gelaufen. Mira und Jeannette waren auch da. Mira hat viel Quatsch gemacht, was dir gefallen hat.
Wir haben zusammen gegrillt. Den Abend haben wir dann gemütlich im IGLU ausklingen lassen.

Schlaf gut Melli.
Liebe Grüße, Hannah


15.04.2019
Hey Melli,

heute ist sehr schönes Wetter, deswegen wollten wir nicht zu Hause bleiben. Da das Tanzen ausgefallen ist, sind wir den ganzen Mittag in die Sonne gegangen. Wir hatten einen schönen Schaufensterbummel in Mannheim. Jetzt essen wir gleich zu Abend und dann ist es schon Zeit fürs Bett.
Denise


14.04.2019
Liebe Melli,

Am Wochenende war echt Aktion! Ich war eingeladen zum 30. Geburtstag von Irina (die Frau von meinem Bruder). Es gab leckeren Kuchen und später prima Essen. Viele Leute haben sich gefreut, mich zu sehen. Mira war ganz happy ihre Tante zu sehen. Dann habe ich bei meinen Eltern übernachtet, lange ausgeschlafen und gut gefrühstückt.

Jetzt bin ich wieder im Iglu und Hannah ist bei mir.


06.04.2019
Huhu Melli,

heute war ein schöner Tag!
Wir waren in der Disco Dance Show von den Tausendfüßlern. Es hat richtig Spaß gemacht! Jetzt ist der Tag auch schon wieder vorbei.

Schlaf gut, deine Rebecca


03.04.2019
Huhu Melli,

heute Morgen hast du schon lachend im Bett auf mich gewartet! Du hast heute den ganzen Tag über super viel gelacht, manchmal konntest du kaum aufhören zu lachen. Zusammen haben wir heute viel aufgeräumt.
Ich wünsche dir noch einen schönen Resttag,

deine Hannah


02.04.2019
Liebe Melli,

heute Mittag ging es dir nicht so gut, deswegen mussten wir leider das Café Asyl absagen, was sehr schade war, ich hätte mich gefreut, zusammen mit dir und den Kindern zu malen.

Wir haben uns dann aber einen gemütlichen Mittag auf dem Balkon gemacht, was auch sehr schön war. Die Sonne hat geschienen und es war tolles Frühlingswetter. Von deinen Mitbewohnern waren auch viele da und haben uns Gesellschaft geleistet.

Wir hatten sehr viel Spaß!
Gute Nacht, Laila


01.04.2019
Huhu Melli!

Heute Mittag haben du und Domi eurer Essen geteilt. Es hat dir echt gut geschmeckt, du hast ziemlich reingehauen!  Wir haben den ganzen Tag zusammen mit Domi viele Spiele gespielt und wir haben oft gewonnen!  Jetzt schlaf gut,

Deine Hannah


Sonntag den 31.03.2019,

Genießen unseren letzten Tag zusammen!😊 MAIKAH


24.03.2019
Huhu Melli,

heute war ein toller Tag! Wir waren mit Domi beim Mandelblütenfest. Es war sehr schön, auch so voll, außerdem gabs Lasagne:-)
Schlaf gut,

deine Rebecca


Liebe Melli, 22.03.2019

heute Morgen waren wir auf einer Demo für den Umweltschutz mit deinen Eltern. Es war soooo laut! Danach waren wir noch Schnitzel essen mit deiner Schwester und der kleinen Mira. Aber auf dem Weg nach Hause warst du so erschöpft! Es war auch heute ziemlich warm draußen. Jetzt machst du erstmal ein Mittagsschläfchen! Ruh dich schön aus, Melli!

Deine Maikah


10.03.2019
Hey Melli,

morgens war heute Leonie bei dir und ihr habt mit Domi Pizza gebacken. Mittags kam ich dann zur Arbeit und wir sind mit Domi dann ins Hack-Museum gefahren. Heute stürmt es den ganzen Tag schon heftig, und es hätte uns vorher beinahe davon geweht. Gute Nacht,

deine Denise


09.03.2019
Hei Melli,

heute waren wir den ganzen Tag zusammen und leider geht es dir derzeit nicht so gut. Mittags haben wir toll mit Domi gekocht. Es gab Weißkohl-Thunfisch-Auflauf. Echt lecker! Eigentlich wollten wir mittags mit Domi ins Hack Museum, aber wir waren sehr spät dran und haben es auf Morgen verschoben.

Gute Nacht, Denise


09.03.2019
Huhu Melli,

heute haben wir viel Hausarbeit gemacht. Wäsche gewaschen und dein Zimmer auf Vordermann gebracht. Mit Domi waren wir einkaufen und jetzt gibt es selbstgemachte Pizza. Dir einen schönen Nachmittag!

Deine Rebecca


08.03.2019
Guten Morgen Melli,

mein erster Tag alleine haben wir gemeinsam geschafft. Es hat gut funktioniert mit einigen kleinen Verspätungen aber sonst war es sehr gut 🙂

liebe Grüße
Hannah


04.03.2019
Hei Melli,

diese Woche bin ich gleich 3x bei dir. Es war ein sehr ruhiger und regnerischer Tag. Leider, sonst wären wir gerne raus gegangen. Hoffen wir das am Samstag das Wetter besser ist. Leider ging es dir heute auch nicht gut. Hoffe, das wird morgen besser!

Wünsche dir eine gute Nacht
Denise


23.02.2019
Liebe Melli,

heute Mittag warst du auch bei deinen Eltern zum Essen. Es hat dir gut geschmeckt und ich glaube ihr hattet eine schöne Zeit zusammen. Als wir beide ins IGLU zurück gekommen sind, haben sich Jonas, Sebastian und seine Freundin gerade Heißgetränke gemacht und wir haben uns mit ihnen auf den Balkon gesetzt und einen Kaffee getrunken. Danach haben wir noch etwas mit Jessi geredet und sind dann im schönen Sonnenschein zu Penny gelaufen. Auf dem Weg zu Penny haben wir noch eine ehemalige Mitarbeiterin aus dem Café Asyl getroffen. Scheinbar hat sie vor vielen Jahr mal fast gegenüber vom IGLU gewohnt (dass es damals aber natürlich noch nicht gab) und besucht jetzt immer noch ihre damalige Nachbarin. 
Es war ein schöner und gemütlicher Sonnennachmittag mit dir.

Gute Nacht
Deine Laila


23.01.2019
Liebe Melli,

heute war ein schöner Morgen mit dir. Konnten uns in Ruhe fertig machen, frühstücken und Sachen erledigen. Ich konnte gemütlich die Dinge machen während du am Tobi warst. Gut gelaunt warst du auch! Das steigert meine natürlich um einiges! Ich hoffe, der Rest deiner Woche ist auch so schön. 
Bis nächste Woche
deine Maikah

He Melli,

wir waren heute wieder zusammen im Altenheim. Wir haben Max und Moritz vorgelesen. Das hat den Bewohnern gut gefallen =) Einige konnten sich glaube ich sogar daran erinnern, dass sie das schon mal irgendwann gehört haben. Danach waren wir Pizza essen. 
Bis nächste Woche


Hey Melli,

wir waren heute wieder im Altenheim. Es war super schön. Wir haben aus dem Buch „Erinnerungen von Früher“ gelesen. Das hat den alten Leuten so gut gefallen J Die eine Frau hat immer ihre Augen geschlossen und sich alles vorgestellt. Ich würde sie als am liebsten mit Heim nehmen! Bis nächste Woche

Melle


Fasching 2019


Liebe Melli, 14.01.2019

heute Mittag waren wir wieder zusammen tanzen. Dort hast du schon viele neue Freunde gefunden und es gibt sogar eine sehr schöne Geschichte von dir und deiner neuen Freundin zu erzählen: Anfangs sind wir beide alleine bei lauter Musik und bunten Discolichtern durch den Saal geflitzt. Auf einmal kam eine Frau aus deiner Gruppe auf dich zu und fragte, ob wir beide mit dir zusammen durch den Raum tanzen könnten. Natürlich warst du begeistert und ganz stolz zeigte sie den anderen in eurer Gruppe, dass ihr jetzt Freundinnen seit. Ein paar Montage später war ich, als deine Assistenz, abgemeldet, denn ihr beide hattet ganz alleine euren Spaß zusammen!

Etwas später kam eine Frau, die in eurer Gruppe aushilft, auf mich zu und erzählte, dass du die erste Person bist, auf die deine neue Freundin zugegangen sei! Sonst wäre sie eher schüchtern und hätte doch lieber alleine getanzt. Doch seit ihr beide Freundinnen seit, ist sie aufgeblüht! Es ist so schön zu sehen, welchen positiven Einfluss du auf deine Mitmenschen hast.

Jetzt macht das Tanzen natürlich noch mehr Spaß!

Ich freue mich schon auf das nächste Mal!
Liebe Grüße deine Leonie


13.01.2019
Huhu Melli,

heute haben wir den Tag entspannt gestartet. Ist ja auch Sonntag =) Außerdem hast du mich heute Morgen mit einem Anfall begrüßt =( Der Tag war so spannend. Wir haben viel entspannt, da das Wetter auch sehr regnerisch war. Am Abend hast du noch Sport gemacht. Du bist fleißig Fahrrad gefahren =)

Jetzt schlag gut
Deine Rebecca


Urlaub in den Niederlanden
21.12. – 04.01.2019

Ich war mit meinen Eltern, meiner Schwester Jeannette und meiner Nichte Mira im Urlaub. Ein kleines Häuschen mitten im Wald. Hier waren wir schon oft auch als kleine Kinder. Da kann man Brotkrümmel oder Breireste in die Wiese vor dem Haus legen, dann kommen Vögel und Katzen und andere Tiere und fressen es weg! Die werden ganz schön traurig sein, wenn wir wieder weg sind. Wir waren im Wald spazieren, besuchten Familie und Freunde von Mama. Das war viel Spaß und die frische Waldluft hat mir mächtig Hunger gemacht. Mit meiner Nichte Mira habe ich dicke Freundschaft geschlossen. Die ist immer zu mir gekrabbelt, hat sich hochgezogen und wollte auf meinen Beinen reiten. Und hat mich heute Morgen geweckt. Bisschen meine Haare gezippelt und meine Backen gestreichelt. Das habe ich dann auch gemacht! Hat viel Spaß gemacht. Morgens habe ich gemütlich gefrühstückt, mit allen am Tisch. Und Mira hat nicht mehr Brei gegessen sondern auch Brot und Wurst. Schön in großer Runde zusammen zu essen. 

Jetzt gehe ich noch eine Runde spazieren. Morgen geht es wieder nach Ludwigshafen. Mein Rollstuhl sieht aus wie ein Jeep nach großer Tour durch die Wildnis. Muss echt noch abgebürstet werden bevor wir wieder in die Stadt gehen.


Weihnachtsmarkt 2018

Julian schreibt: „Wir sind jetzt unterwegs mit dem Zug mit RB 2 nach Karlsruhe mit Melanie Jessica. Auf dem Weihnachtsmarkt mit Ulrich E. in Karlsruhe treffen dort am Marktplatz ok (01.12.2018)


Freizeit Zingst 2018
05. – 21. August

Hallo Melli,

heute ist es endlich soweit: es geht los nach Zingst! 🙂 Um 11.00 Uhr kamen deine Eltern, jetzt nur noch alles ins Auto packen und ab gehts! Du freust dich sichtlich auf den Urlaub – schon vor der Abfahrt strahlst du von einem Ohr bis zum anderen 🙂 Erstmal geht die Fahrt bis Halle an der Saale, zur Steffie. Dort angekommen gibt es etwas leckeres zu essen im Garten. Du bist schon früh ins Bett gegangen und hast dich vor der letzten Fahrt-Etappe erholt.

06.08.
Heute morgen warst du gar nicht erfreut, als ich dich geweckt habe. Bei deinem Blick habe ich ein wenig Angst gekriegt 😉 Nach dem Frühstück sah die Welt dann schon wieder besser aus. Gut gestärkt ging es weiter nach Zingst. Kaum angekommen wurdest du auch schon erwartet. Nach dem gemeinsamen Abendessen hast du noch das Meer begrüßt!

07.08.
Den 1. Urlaubstag hast du ganz gemütlich gestartet. Nach einem ausgiebigen Frühstück sind alle zum Strand gegangen. Nachdem der Kampf mit den fünf Strandmuscheln gewonnen war, hast du es dir in deiner Muschel bequem gemacht. Du hast dann ein ordentliches Nickerchen gemacht. Nach dem Mittagessen hast du nochmal viel Zeit am Strand verbracht. Du warst sogar mit den Füßen im Wasser, das war ganz schön kalt! Abends haben noch alle gemeinsam den Sonnenuntergang genossen.

08.08.
Heute ist wieder ein schöner warmer Sommertag. Gut, dass hier immer viel Wind ist 🙂 Das tolle Wetter hast du nochmal für den Strand genutzt. Diesmal warst du noch etwas mutiger. Du warst bis zur Hüfte im Wasser! Abends warst du dann noch an der Seebrücke. Dort lief kubanische Musik und es wurde Salsa getanzt. Du hast es dir in einem Liegestuhl bequem gemacht und einen alkoholfreien Cocktail geschlürft.

09.08.
Die Zeit bis zum Mittagessen hast du mit Aufräumen verbracht. Nachmittags bist du mit Ilona, Maxi und Sylvia nach Zingst Richtung Hafen gelaufen. Schon am Anfang des Weges hat es begonnen zu donnern und zu tröpfeln. Ihr habt euch nicht beirren lassen – Regensachen an und weiter gehts! Bis zur ersten Eisdiele wart ihr Nass bis auf die Socken. Blöderweise war die Eisdiele richtig voll. Erst in der 3. Eisdiele habt ihr einen Platz gefunden. Die Waffel hat auch durchnässt noch gut geschmeckt 🙂

10.08.
Heute ist es sehr bewölkt und deutlich kühler. Den Vormittag hast du zum Steinesammeln mit Ilona, Thilo, Christiane, Maxi & Thomas genutzt. Bis zu dem schönen Strand war es ein ganz schön langer Marsch! Dafür war der Strand umso schöner. Nach dem Mittagessen brauchtest du dann erstmal ein Nickerchen. Abends warst du dann mit Christian, Dieter, Christa, Doris, Sylvia, Dagmar und Michaela im Orgelkonzert. Das hat dir sehr gefallen 🙂 Du hast aufmerksam zugehört und dir die Kirchenfenster genau angeschaut. Du warst ganz zufrieden und entspannt. Schön, dass es dir gefallen hat.


11.08.
Heute Vormittag hast du den Strand genossen. Mittags bist du dann zusammen mit Christa und Doris zum Hafen spaziert. Dort hast du dir die vielen kleinen Lädchen angeschaut und in einem Cafe den Blick auf die Boote und die Schiffe genossen. Abends gab es ein leckeres Schnitzel mit Pommes in Zingst. Auf dem Rückweg ging es noch an der Seebrücke vorbei. Dort hast du den schönen Sonnenuntergang direkt über dem Wasser bewundert.

12.08.
Heute bist du vom Regen geweckt worden. Nach dem Frühstück hat es nur noch ein wenig genieselt, sodass du dich zum Strand getraut hast. Dort war es ganz schön windig! Nach dem Mittagessen war die Sonne wieder da. Zusammen mit Sylvia, Christian und Dieter bist du mit dem Auto nach Prerow gefahren. Dort bist du über die Seebrücke spaziert und hast den Möwen zugeschaut. Danach hast du dir noch einen Milkshake schmecken lassen.

13.08.
Heute Vormittag hast du einen langen Spaziergang über den Deich gemacht. Von der Sonne bist du so müde geworden, dass du fast den ganzen Weg geschlafen hast. Auch zum Mittagessen warst du nicht wach zu kriegen. Nach einem Mittagsschläfchen ging es gemeinsam los ins Cafe-Rosengarten. Leider bist du auf dem Weg wieder eingeschlafen und hast die leckere Torte verpennt 🙁 Abends hattest du dann einen Bärenhunger.

14.08.
Leider warst du heute nach dem Frühstück wieder mächtig K.O. Du hast den Tag dann ganz gemütlich am Strand begonnen. Echtes Strandwetter war es zwar nicht, aber trotzdem hast du den Wind und den Blick aufs Meer sehr genossen. Am Abend warst du noch auf einer Lesung von einem der Teilnehmer. Die Lesung war richtig schön und gemütlich – mit Kerzenlicht und leiser Musik.

15.08.
Heute musstest du schon sehr früh aus den Federn, denn um 8.30 Uhr musstest du auf der Fähre nach Hiddensee sein. Auf der Fahrt hast du deinen Schlaf nachgeholt. Auf der Insel angekommen, warst du gut ausgeruht. Uns hat bereits eine Kutsche erwartet, und ab gings mit der ganzen Gruppe über die Insel! Besonders der Trab hat dir viel Spaß gemacht 🙂 Nach der Kutschenfahrt war noch etwas Zeit für ein leckeres Fischbrötchen, bevor es wieder zurück nach Zingst ging. Auf dem Zingsthof angekommen, bist du total müde ins Bett gefallen.

16.08.
Heute wolltest du gar nicht aufstehen. Du warst noch sichtlich K.O. von gestern. Da kam ein gemütlicher Spaziergang über den Deich gerade richtig. DU hast fast die ganze Zeit geschlafen. Abends hat es ordentlich geregnet, sodass sich die Gruppe für einen Filmabend entschieden hat. Der Film „Whale Rider“ hat dir gut gefallen, du warst fast die ganze Zeit sehr aufmerksam. Die Erdnuss-Flips fandest du richtig prima 🙂

17.08.
Heute Vormittag hast du einen Spaziergang zur Seebrücke gemacht. Zum Mittagessen hast du dir ein Fischbrötchen an der Surfschule schmecken lassen. Nach dem Abendessen hast du dich mit Christa, Doris, Christian, Dieter und Thilo auf den WEg zum Museumshof gemacht. Dort ist die Gruppe „Drum-Kitchen“ aus Berlin aufgetreten. Das war richtig bunte Trommel-Musik, ganz nach deinem Geschmack. Dazu hast du dir eine Laugenbrenzel mit Butter schmecken lassen. Die ganze Zeit keine Sur von Müdigkeit! Gegen 22.30 Uhr zurück auf dem Zingsthof sind dir dann doch schnell die Augen zugefallen.

18.08.
Ich bins mal wieder 😉 Heute hast du es dir mal so richtig gut gehen lassen 🙂 Nach dem Frühstück hast du dich auf den Weg zum Kunst und Handwerkermarkt gemacht. Dort gab es viele tolle Sachen zu sehen! Du hast für Mira ein Holzspielzeug gekauft. Sicher wird sie sich sehr freuen 🙂 Mittags hast du dir in einem Restaurant eine Portion Kartoffelpuffer mit Räucherlachs schmecken lassen. Zum Nachtisch gab es dann noch einen riiiiiesen Schoko-Milkshake in einer tollen Eisdiele. Anschließend hast du dir noch auf der Seebrücke den Wind um die Nase wehen lassen. Abends gab es noch ein schönes Abschlusstreffen mit der ganzen Gruppe am Strand – Sonnenuntergang, Würstchen und Saft inklusive 🙂

19.08.
Heute morgen hast du mich mit einem grimmigen Gesicht begrüßt. Du hast wohl keine Lust, zurück zu fahren. Nach dem Frühstück musstest du dich schon von einigen Teilnehmern verabschieden. Dann ging es los mit Packen. Nachmittags hast du dich noch mit deinen Eltern an der Seebrücke getroffen. Von dort aus ging es gemütlich über den Kunst- und Handwerkermarkt. Zum Abschluss gab es noch einen leckeren Crêpes und einen Milkshake in der Eisdiele.

20.08.
Leider ist heute schon Abreise 🙁 Nach dem Frühstück noch die letzten Sachen packen und Warten auf deine Eltern. Dann ging es los, erst zu Steffie nach Halle. Dort angekommen hast du dir eine Portion Frühlingsrollen vom Lieferdienst schmecken lassen. Heute bist schon früh ins Bett gegangen.

21.08.
Nach dem Frühstück bei Steffie stand die letzte Etappe der Rückreise an. Du hast fast die ganze Zeit zum Nachholen von Schlaf genutzt 🙂 Ich hoffe, du hast dich auch Zuhause noch gut ausgeruht.


21.07.2018
Hallo Melli,

heute warst du etwas schläfrig und wolltest nicht so gerne aufstehen. Aber es war ja zum Glück Samstag und wir konnten uns einen gemütlichen Vormittag machen. Dann wurde es ganz aufregend im IGLU, weil eine Studentin aus der Schweiz kam, um Interviews mit den Bewohnerinnen zu führen. Deine Eltern sind jetzt auch da und es gab ein großes gemeinsames Mittagessen mit leckerem Nudelsalat. Du warst ganz mutig und hast das erste Interview geführt, aber die Studentin war ganz lieb. Domi ist jetzt ganz aufgeregt, weil er nach dem Mittagessen dran ist. Jetzt kommt Leonie zur Ablösung, habt noch einen schönen Tag!

Laila